Laufende Einsätze:

Facebook

Am Donnerstag, 11. März 2021, ist unser langjähriges Mitglied, Herr Alfred Mielacher verstorben. Unser Mitgefühl gehört der Trauerfamilie.

mielacher

Aufgrund der aktuellen Lage und den vorgegebenen Maßnahmen kann die Feuerwehrjugend das Friedenslicht am 24.12. nicht wie gewohnt von Haus zu Haus tragen.

Daher haben wir uns entschieden, dass vier Abholstationen im Ort verteilt eingerichtet werden. Das Friedenslicht kann dort am 24.12. zwischen 8:30 und 12:00 Uhr abgeholt werden.

Die Jugendfeuerwehr Schleißheim wünscht euch eine schöne verbleibende Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest!

b2cdb401 fc71 4074 91f2 3dea1a17b654

17 Kammeraden der FF Schleißheim unterstützen am Sonntag, 13.12.2020 die Covid-Massentests in der Teststraße Marchtrenk. Ihre Aufgaben waren die Koordination der zu testenden Personen, sowie administrative Aufgaben. Die Testungen erfolgten von medizinischen Personal.

WEIHNACHTEN 2020

 

Wir gratulieren unserem Kameraden Gerald Ohler zu seiner "Miriam Rosalie".

STORCH ROSA

Die Feuerlöscherüberprüfung kann, durch die derzeitige Lage, leider nicht wie geplant, am 14. November, statt finden.

Wir bitten um Ihr verständnis.

fire extinguisher 712975 340

Am Freitag, den 11. September 2020 fand die traditionelle Feuerwehr Knittelmeisterschaft statt. Neun begeisterte Moarschaften kämpften in einem spannenden Turnier um den Sieg. Im Anschluss wurde die Feuerwehr von BGM a. D. Ing. Manfred Zauner auf ein Bratl in der Rein im Gasthaus Binder im Holz eingeladen. Die Getränke wurden von BGM Knoll Johann spendiert. Ein herzliches Dankeschön an die Beiden.

Ein wesentlicher Punkt um die Schlagkraft der Feuerwehr Schleißheim zu steigern, ist die Umstellung des zurzeit noch analog verwendeten Funksystem auf ein Digitales. Nicht zuletzt auf Grund des in Österreich, aber auch grundsätzlich in Europa gegebenen Bedarfs einer (bundes-) länderübergreifenden bzw. zeitgemäßen Kommunikation zwischen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (kurz: BOS) in Krisen- und Katastrophenfällen wurde am 16. September 2013 zwischen der Republik Österreich (vertreten durch das BMI) und dem Land Oberösterreich (vertreten durch den Landeshauptmann) eine Vereinbarung mit dem Ziel abgeschlossen, in Oberösterreich eine digitale Funkversorgung für BOS einzurichten. Diese Errichtung befindet sich nun auf der Zielgeraden und wird COVID-19 bedingt, anstatt wie vorerst geplant im ersten Halbjahr, etwas verspätet mit 04. September 2020 im Bezirk Wels-Land vollständig umgestellt sein.

Nach einer intensiven Planungsphase und Vorbereitungsarbeiten wurden Anfang Juni die für unsere Feuerwehr benötigten Funkgeräte inklusive Zubehöres bestellt. Es wurden zusätzlich zu den Empfehlungen des Landesfeuerwehrkommandos zwei Handfunkgeräte für den Pritschenwagen (LAST) und den Gemeindetraktor angeschafft, um eine komplette Abdeckung aller Fahrzeuge gewährleisten zu können. Am 21. Juli 2020 konnte die Bestellung abholt und die letzten Vorbereitungen für den Umbau der Firma Funk Fuchs am 28. Juli 2020 vorgenommen werden. 

Die Gesamtkosten des Umbaues betrugen rund 11.500,00 Euro, und wurden mit 5.800 Euro seitens des Land Oberösterreich gefördert. Die Feuerwehr/Gemeinde Schleißheim, musste die (Rest-) Kosten in Höhe von rund 6.000 Euro tragen.

Für eine optimale Handhabung im Einsatzfall gewährleisten zu können, werden in den kommenden Wochen laufend Schulungen im Bereich des Digital Funkes erfolgen, zudem soll durch die laufenden Übungen die Handhabung gefestigt werden. 

 

 

Der im Frühjahr geplante Termin für die 2-jährliche Feuerlöscherüberprüfung musste leider COVID-19 bedingt verschoben werden.
Nun steht der neue Termin fest:

14. November 2020; 08:00-12:00 Uhr
Feuerwehr Schleißheim

Ein Feuerlöscher muss alle 2 Jahre überprüft werden, nutzen Sie die Chance und kommen sie vorbei.

 fire extinguisher 970162 1920

Heute, am 20. Mai 2020, durften wir im kleinen Kreis unseren Ehren-Oberbrandinspektor Günter Stadlmayr zu seinem 60er gratulieren.

 

cancelled 4896470 960 720
Leider müssen wir den für Juni geplanten Flohmarkt auch verschieben. Aufgrund zahlreicher Termine/Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen im Herbst, wird dieser auf 2021 verschoben! Wir freuen uns schon jetzt auf 2021, wenn wir unseren traditionellen Flohmarkt in hoffentlich gewohnter Weise durchführen können.
!!! DANKE FÜR IHR VERSTÄNDNIS !!!
 

fire extinguisher 712975 340

COVID-19 und die damit verbundenen Auflagen zwingen uns, die geplante Veranstaltung zu verschieben. Die Feuerlöscher-Überprüfung wird auf Spätherbst 2020 verschoben. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Wir bitten um Verständnis.

Wir gratulieren unserem Zugskommandanten Thomas Heiß und seiner Manuela sehr herzlich zur Geburt Ihres Sohnes "Florian".

stork 1324371 340

Tradition gehört auch in schwierigen Zeiten gewahrt.....das Storch aufstellen klappte mit dem nötigen Sicherheitsabstand tadellos.

storch