Laufende Einsätze:

Facebook

Am Samstag, 14. April 2018 fand unsere alljährliche Alteisensammlung statt. Im gesamten Schleißheimer Ortsgebiet, sowie in Ottstorf waren wir unterwegs. Ein großen Dank gilt an alle Helfer, insbesondere an die Landwirte, welche uns mit ihren Fuhrwerken unterstützt haben.

Am Nachmittag nahm unsere Jugendgruppe beim Umweltschutztag der Gemeinde Schleißheim teil und konnte so einen wichtigen Beitrag für ein sauberes Schleißheim leisten.

Schnell und sicher mit unseren tonnenschweren Einsatzfahrzeugen am Unfallort anzukommen steht bei uns an höchste Priorität.

Um das richtige Verhalten des Lenkers in schwierigen Extremsituationen, wie z.B. bei Glatteis oder bei plötzlich auftretenden Hindernissen, zu trainieren und perfektionieren, haben am 8. April 2018, zwölf unserer Kameraden ein speziell auf die Feuerwehr abgestimmtes Fahrsicherheitstraining beim ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum Marchtrenk absolviert.

Nach zwei Einheiten Theorie konnten verschiedene Fahrmanöver auf der Teststrecke geübt werden. Alle Fahrzeuge aus dem Fuhrpark der FF Schleißheim wurden dazu eingesetzt, um unterschiedliche Verhalten der jeweiligen Fahrzeuge in Extremsituationen kennen zu lernen.

Nach diesem aufregenden und spannenden Nachmittag sind die Teilnehmer überzeugt, dass im Ernstfall auch im Straßenverkehr große physikalische Kräfte freigesetzt werden können, die beherrscht werden müssen und sind nun bestens geschult für eine sichere Anfahrt zur Einsatzstelle - für die Einsatzlenker der Feuerwehr Schleißheim, ihre Mannschaft und die Fahrzeuge .

IMG 20180408 WA0002  IMG 20180408 WA0005  IMG 20180408 WA0003

csm FULAS 05 a203fca25e

Am Freitag, 6. April 2018 fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Silber an der Oö. Landes-Feuerwehrschule statt. Wir gratulieren unseren Kameraden Christoph Hadringer, Irmine Hadringer und Martin Fischerleitner zur erfolgreichen Teilnahme.

Die Feuerwehr Schleißheim hat gemäß des Feuerwehrgesetzes nach fünf Jahren am Freitag, den 16. März 2018 das Feuerwehrkommando neu gewählt.

Das neue Kommando wurde mit einer Mehrheit gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Kommandant HBI Pötscher Patrick
Kommandant-Stellvertreter OBI Adelsmair Helmut
Schriftführer AW Spitzer Sabine
Kassenführer AW Mistlberger Erwin

29313519 745625835635850 8259193772013780992 o


Vom neuen Kommando wurden folgende Feuerwehrmitglieder wieder bzw. neu zu den jeweiligen Funktionen bestellt:

Gerätewart AW Hadringer Christoph
Zugskommandant BI Heiß Thomas
LuN-Kommandant BI Thanhofer-Pilisch Jürgen
Atemschutzwart HFM Wespl Philipp
Gruppenkommandant HBM Maier Emanuel
Gruppenkommandant HBM Rosenberger Paul
Jugendbetreuer HBM Fischerleitner Martin

29314391 745625662302534 8887451786957291520 o


Im Zuge der Feuerwehrkommandoneuwahl wurden folgende scheidenden Kommandomitglieder für ihre langjährige Tätigkeit für die FF Schleißheim zu Ehrenmitgliedern befördert:

E-AW Hadringer Günter
E-BI Wespl Josef

29356946 745625735635860 5975032767027609600 o

29249906 745625788969188 3606783874413101056 o

Wir danken Ihnen für ihre langjährigen Dienste und ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Feuerwehr.

Der Kameradschaftsabend fand dieses Jahr am 13. Jänner bereits um 18:30 statt. Wie auch in den letzten Jahren durfte jeder an einer Tombola teilnehmen, bei der es viele verschiedene Preise zu gewinnen gab. Neben der Tombola gab es, in dem bereits bekannten Format, Bilder der FF Schleißheim von den letzten Jahrzehnten. Dieses Mal jedoch gab es zum ersten Mal auch Bilder aus dem Jahr 1987, dabei war nicht nur das alte FF-Haus zu sehen, sondern auch die Übergabe des TLFAs das inzwischen durch ein neues Fahrzeug abgelöst wurde. Die Jahresrückblicke wurden durch Kommentare von Herbert Hadringer und Pötscher Patrick begleitet. Wir bedanken uns recht herzlich bei Vizebürgermeister Johann Knoll für das gespendete Fass und die Teilnahme an der Veranstaltung!